Diagnostik

Probenannahme

WochentagUhrzeit
Montag - Donnerstag8:00 - 17:00
Freitag8:00 - 16:30

Telefonnummern

DienststelleTelefon
Befundauskunft, Diagnostische Beratung089-4140-6825
Anforderung Virustransportmedium089-4140-6858 (per Fax)
Sekretariat089-4140-6821
Transportdienst innerhalb des Klinikums bei Störung der Rohrpost, außerhalb der Dienstzeiten089-4140-4442

Im Rahmen des Notfalldienstes ist ein Arzt auch außerhalb der regulären Dienstzeiten über Mobiltelefon unter 089-4140-6825 zu erreichen (eventuell weitere Ansage auf Tonband; siehe auch unter Notfalldiagnostik).

Alle Teste, die wir zur Diagnostik durchführen, sind sorgfältig validiert bzw. verifiziert und laufen nach standardisierten Arbeitsabläufen ab. Unser gesamtes Personal ist durch ständige interne und externe Schulungen stets auf dem aktuellen Wissensstand.

Um eine möglichst effiziente Untersuchungsauswahl zu treffen, fragen wir bei uns nicht sinnvoll erscheinenden Untersuchungen telefonisch nach.

Befunde

Befunde werden Ihnen per Rohrpost zugeschickt, wobei klinisch relevante Ergebnisse sofort telefonisch vorab mitgeteilt werden.

Bei der Interpretation von Untersuchungsergebnissen werden – falls vorhanden – frühere Ergebnisse miteinbezogen. Für eine kompetente Interpretation der Untersuchungsergebnisse und Befundung sind klinische Angaben zum Patienten und seinen Symptomen unerlässlich!

Bei der Bestimmung vieler virologischer Parameter (z. B. Viruslast bei Herpes-Viren) gibt es keine Normbereiche wie Sie sie aus der Klinischen Chemie kennen. Parameter, für die Internationale Standard-Einheiten vorhanden sind (z. B. Röteln), werden in Internationalen Units (IU) angegeben.

Gerne erörtern wir mit Ihnen auf Wunsch Befunde auch ausführlicher, als es der normale Befundtext zulässt (089-4140-6825).

Bitte beachten Sie, dass das Faxen persönlicher Daten (auch Befunde) den Datenschutz verletzt, falls das Fax fehlgeleitet wird!

Fehlermanagement

Unser Fehlermanagement erlaubt uns, Schwachstellen in unserer Tätigkeit rasch zu erkennen und zu beseitigen. Sollten uns doch einmal Fehler unterlaufen, bitten wir Sie, uns – ebenso wie bei anderen Beschwerden – zu informieren. Jede Beschwerde wird dokumentiert und schnellstmöglich bearbeitet (siehe auch unter Akkreditierung).

Studien

Falls Sie die Durchführung einer Studie planen, wenden Sie sich bitte an die Ärzte des Instituts (089-4140-6825, siehe auch unter Forschung).